Fachbereich Baustoffprüfung

  • Leistungen der Eigenüberwachung als externe Prüfstelle.
    Prüfen  der maßgebenden  Frisch- und   Festbetoneigen-
    schaften der  Überwachungskl. 1 - 3 auf  Baustellen, bei
    Beton- und Stahlbetonfertigteilen sowie Transportbeton
  • Leistungen   einer    ständigen   Betonprüfstelle   gemäß
    DIN 1045-2  und DIN EN 206-1
  • Überwachung  von  Betonfertigteilprodukten. Prüfen  der
    Druck-,  Biegezug-, Spaltzug-, Haftzug- und Abriebfestig-
    keit,   von   Bindemitteln  und  Zuschlägen   sowie  der Wasseraufnahme  und  Tausalzbeständigkeit.
  • Chemische  Materialanalysen  mit  Nachweis  bauschäd-
    licher  Salze  (qualitativ/quantitativ)  Beurteilung betonan-
    greifender  Wässer und Böden nach DIN 4030
  • Beratung   bei   der    Entwicklung  neuer    Bauprodukte,
    ingenieurmäßige   Begleitung  bis  zur   Serienproduktion
    und Unterstützung  bei  der  Erlangung bauaufsichtlicher
    Zulassungen
  • Qualitätsmanagement:   Beratung  und  Übernahme  von
    Teilleistungen  bei der   Einführung von  Qualitätsmanage-
    mentsystemen nach  DIN EN ISO 9001:2000  ff. in   Bau-
    unternehmen,   Fertigteil-    und    Transportbetonwerken
    sowie   Erstellen  von  Handbüchern  der   werkseignen
    Produktionskontrolle (WPK-Handbuch)
  • Baugrunduntersuchung mit  Verdichtungs- und Baugrund-
    prüfung/-beurteilung


Bohrkernentnahme und Prüfung, Dreischichtelement


Salzanalyse (Salzkristalle, Rasterelektronenmikroskop)


Haftzugprüfung / Betonsanierung